Veröffentlicht in Allgemein, Reallife, Shopping

Kurz Trip nach „Little Tokyo“

kousaka_kirino_ore_no_imouto_ga_konna_ni_desktop_1920x1080_hd-wallpaper-1178675

Der wohl kürzeste Urlaub und Wochenende das ich je hatte ^^

Geplant war ein Wochenende in Düsseldorf, doch da in meinem Urlaub Sion Bereitschaft hat und nicht weg kann und unsere anderen Mitstreiter auch nicht konnten sind wir das Wochenende vor meinem Urlaub gefahren. Heißt in dem Sinne Freitag hin und Samstag zurück. Ich hatte das Glück Sonntag noch mal arbeiten zu müssen. Auch wenn es sehr kurz war fande ich es toll. Düsseldorf ist echt schön und man kann sagen die Deutsche Hauptstadt Japans mit rund 6 tauschend Japaner. So viel gibt es glaub ich in keiner anderen Stadt. Die Menschen die dort Leben sind entweder Geschäftsleute die nur einige Jahre in Deutschland bleiben und dann wieder nach Japan gehen oder Menschen die seit langer Zeit hier sesshaft geworden sind oder Junge Menschen die in Deutschland groß geworden sind. Es gibt sogar eine Richtige Japanische Schule dort für Kinde dessen Elten irgendwann wieder zurück nach Japan gehen. Es ist schon alles unglaublich da ^^ Wir werden jedoch das nächste Mal mit dem Auto fahren und nicht mit der Bahn.
( ‾᷅⚰‾᷄ ) Das ist dann hoffentlich entspannter!DSCN0992

Freitag Morgen um 9 Uhr ging es von Halle (Saale) mit dem Zug los. Unsere Zwischen Stationen sollten Kassel und Schwerte (Ruhr) sein, doch da die Bahn ja immer so pünktlich ist haben wir unseren Anschlusszug in Kassel verpasst und mussten über Umwege (Gießen nach Siegen nach Köln) nach Düsseldorf. Statt 16 Uhr waren wird dann 18:30 Uhr  im Hotel. Aber gut haben wir mal andere Bahnhöfe kennen gelernt ^^
Neben meinem Bruder war auch noch eine Freundin und mein bester Kumpel mit, der wie ich in der Hotellerie arbeitet. Dadurch konnten wir zu günstigen Preisen im Hotel übernachten. Nachdem wir unsere Sachen abgelegt haben und uns frisch gemacht hatten sind wir in die Innenstadt gefahren. Das erste was wir gesucht haben war was zu Essen. Also ging es in die, wie ich es finde putzige, Sushi Bar Na Ni Wa. Es war richtig lecker dort!! Randvoll vom Sushi und Miso haben wir uns dann Düsseldorf noch bei Nacht angeschaut. Es ist in so einer Großstadt natürlich mehr los als im kleinen Halle (Saale) ^^ Gegen 23 Uhr waren wir aber auch schon im Hotel und sind alle promt ins Bett gefallen.

DSCN0960
I mog Sushi!! (ノ>▽<。)ノ

Der liebe Wecker am Samstag Morgen weckte uns schon wieder 7 Uhr ᕙ(⇀‸↼‶)ᕗ Gestärkt vom Frühstück ging es wieder in die Innenstadt, besser gesagt in die Immermannstraße. Neben Buchläden war unsere erste Anlaufstelle die Backery my Heart. Da haben wir uns mit Essen eindeckt. Folgt von Japanischen Supermärkten und Co. Jetzt im Rückblick ist mir aufgefallen, dass ich mehr Geld für Essen ausgegeben habe als für Mangas oder Animes (̂ ˃̥̥̥ ˑ̫ ˂̥̥̥ )̂
Naja was soll. Die Zeit verging wie im Flug. Neben Japanischen Geschäften waren wir aber auch noch so in Düsseldorf unterwegs. Was ich toll fand, da fällte aber die Zeit, war das Gourmet Festival auf der Königs Allee. So viel Zeug zum verkosten und tolle Sachen!! (*´ч ` *) Da schlägt mein Gastronomisches Herz höher! Doch leider wie gesagt mussten wir unseren Zug 15 Uhr Richtung Heimat nehmen. Aber wie soll es anders sein, auch da macht uns die Bahn ein strich durch die Rechnung. Gott seih dank waren wir dann schon 23 Uhr zu Hause und nicht erst noch später. Denn um 05:45 Uhr klingelte mein Wecker am nächsten Morgen wieder zum aufstehen. . . auf zur Arbeit.

Um es in einem Satz zu sagen: War super, ich will noch mal dahin mit mehr Geld und mehr Zeit xD

 

Autor:

Kleiner weiblicher Otaku mit Liebe für Anime/ Manga, Japan, Computer und NJPW! (≧∀≦*)丿

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s