Erlebnisberich LBM/MCC 2016

Standard

mes1

LBM/MCC 2016

Freitag
Es war also mal wieder soweit, die Leipziger Buchmesse/Manga – Comic Convention fand statt und dieses Jahr hatten wir uns zum ersten Mal Presseausweise besorgt. Also stand dem bunten Treiben nichts im Weg. Leider wurde Arisa kurz zuvor Krank und so musste ich wohl oder übel alleine losziehen.

Eigentlich wollte ich schon am Donnerstag hin, war jedoch aus beruflichen Gründen verhindert. So ging es also am Freitag los, jedoch nicht gleich zur Messe sondern erstmal zur Buchhandlung auf dem Leipziger Hauptbahnhof. Dort hatte sich um 14 Uhr Ken Akamatsu zu einer Signierstunde angekündigt. Also machte ich mich zeitig los um sehr weit vorn zu stehen. Gegen um 11 war ich auf dem Bahnhof und was soll ich sagen, ich war der 15. in der Schlange 😉 Da ich ja leider alleine war konnte ich mich nicht wegbewegen ohne meinen Platz in der Schlange zu verlieren. So lagen drei lange Stunden vor, wo ich bedingt durch das unbequeme sitzen auf einer Holztreppe mit Rückenschmerzen zu kämpfen hatte XD

Aber dann war es endilch soweit^^. Kurz vor 14 Uhr kam Ken Akamatsu endlich an und beste war das ihn die meisten gar nicht erkannten und ich sie erstmal darauf hinweisen mussteXD. Leider bekammen nur die ersten 10 Personen in der Reihe, neben einem unterschriebenen Manga auch zusätzlich noch ein signiertes Shishiki und ein Foto mit ihm. Ach wäre ich doch nur eher losgefahren.Na egal nachdem ich mir mein Autogramm abgeholt hatte, habe ich mich noch auf den Weg zur Buchmesse. Da ich Gück hatte und gleich ein Zug fuhr war ich in 10 min. an der Messe. Dort ging es erstmal gleich zum freischalten meines Presseausweises. Als das erledigt war stürtzte ich mich endlich ins Getümmel 😉

Als erstes war eine Shopping Tour angesagt. Mangas, Animes und allerlei Japanische Süssigkeiten landeten in meiner Tasche. Zwischendurch schaute ich noch bei den hiesigen Manga – und Anime Publishern vorbei. Kaze, KSM – Anime und Filmconfect waren meine ersten Anlaufstellen. Bei den Leuten von Kaze bin ich dann auch über den Manga Toriko  ins Gespräch gekommen. Sie fanden es genau so schade wie ich das dem Manga in Deutschland recht wenig Beachtung geschenkt wird. Dabei ist dieser richtig gut, wenn man mal über dir Titelblätter hinweg sieht ( die auch einen Großteil der schlechten Verkäufe ausmachen, so die vorherrschende Meinung bei Kaze ). Trotzdem sehr coole Leute bei Kaze. Bei Filmconfect besorgte ich mir endlich die 2. Staffel von Samurai Girls und Vol. 1 & 2 von Love Trouble. Nach einem kurzen Gespräch und einigen kleinen Lizenzierungswünschen von mir, *hust Toradora, Golden Time, Sakurasou no Pet hust* 😉 ging es dann weiter. Bei Peppermint stand alles im Zeichen von Free. Ist nicht so meins, aber jedem das was ihm gefällt. Nach weiteren kleinen Einkäufen war es dann auch schon wieder halb 6 und machte mich wieder auf den Weg zum Zug, bevor der ganz große Ansturm beginnt. Damit war der Freitag erledigt und ich war auch ziemlich im Eimer, tja man wird halt nicht jünger^^.

 

Samstag

Auch Samstag ging es wieder recht früh für mich los, wollte ich doch schon vor Öffnungsbeginn da sein. Da aber habe ich Rechnung ohne die anderen Besucher gemacht. Straßenbahn und Zug waren hoffnungslos überfüllt, trotz das sie aller 10 Minuten gefahren sind. So kam ich nun kurz nach Öffnung bei der Messe an, wo sich dann auch meine Hoffnungen zerschlagen hatten, noch ein Autogramm von Ken Akamatsu für Arisa zu bekommen. Als ich dann auch noch die Schlange am Eingang sah war ich ganz froh das ich über den Presseeingang zutritt bekam. Durch Zufall traf ich am Eingang des Pressezentrums auch auf Nino von Ninotaku . Nach einem kurzen, freundlichen Plausch machte ich mich auch wieder auf in die Halle 1. Nach wiederum diversen Einkäufen bekam ich eine Nachricht. Ein paar Freunde von mir hatten vorgeschlagen wir könnten uns ja in der Glashalle treffen. Geniale Idee bei den Menschenmassen XD. Also begab ich mich auf die Suche. Nach gefühlten Stunden, wobei mein Handy nahezu keinen Empfang hatte^^, fand ich sie endlich in Halle 5. Danach beschlossen wir erst mal was zu essen, dann ging es weiter in die anderen Hallen. Und wer dachte die wären weniger gefüllt der irrt. Meine Begleitung zog es auch gleich in die Fantasy-Abteilung, ich dagegen gönnte mir eine dickes Buch der alten chinesischen Geschichte. Wäre der der nicht so teuer gewesen hätte ich den mitgenommen, der war sehr interessant^^. Nach den Rundgängen durch die anderen Hallen, wo es von Politik über Reisen bis hin zu internationaler Literatur alles zu sehen gab, trudelten wir wieder in der Halle 1 zur MCC ein. Dort klapperten wir dann nochmal alle Stände ab und nachdem sich meine Begleiter mit ein paar Sailor Moon Schlüsselanhänger und einem Alpaka Kuscheltier ( dessen Name Al Paco war XD ) eingedeckt hatten, machten sie sich auch schon wieder auf den Heimweg. Ich dagegen wollte noch ein paar kleine Sachen besorgen und stürzte mich nochmal ins Getümmel. Dann war es auch schon wieder um 5. Ich war pleite und meine Tasche war prallgefüllt, ich konnte also zufrieden sein. Also machte ich mich auch auf den Heimweg ( mit einem kurzen Zwischenstopp, um mir noch Sushi zu besorgen^^)

 

Damit war die LBM/MCC auch wieder für mich vorbei. Ich hatte eigentlich nochmal vor am Sonntag zu fahren aber meine Beine und mein Portmonee sagten nein XD. Die Messe war wieder unglaublich gut besucht, aber es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht. Freu mich jetzt schon wieder auf nächstes Jahr. Nächste Station ist dann die Connichi im September. Hoffe das ich da auch wieder einige bekannte Gesichter sehe^^

 

Meine Ausbeute^^

IMG-20160319-WA0009IMG-20160319-WA0005IMG-20160318-WA0004

Bis Bald, Leute

Advertisements

»

  1. Irgendwie ist mir das total entgangen, oder besser gesagt hab es nicht geschnallt das Akamatsu da war >.<
    War am Samstag nur auf der Messe und war wie immer überfüllt das man kaum was sah. Ich sollte vielleicht auch mal die anderen Tage hinfahren. Wenn der Weg micht so weit wäre xD
    Ein schöne Ausbeute ist das aber. Hallo Kurt habe ich früher auch immer gesehen als ich noch klein war. Toriko lese ich auch ganz gern. Bin schon auf One Piece x Toriko gespannt!! ^^

  2. Sehr geile Ausbeute. Wir wären auch soooo gerne auf der MCC, aber ging ja leider nicht da wir vor über einem Jahr nicht daran gedacht hatten, als wir unseren FLug buchten. Auf das Autogramm auf dem Love Hina Manga bin ich mal MEGA neidisch! Und ihr spielt Force of Will? Ran auch!
    Wie siehts aus mit dem Anime Fan Treffen, gibts da mal Neuigkeiten, wird mal wieder Zeit!

    • Dankeschön^^
      Ich war echt glücklich das ich schon am Freitag in der Buchhandlung war. Am Samstag hatte man ja keine Chance. Ich beneide euch das ihr in Japan wart. Das ist auch mal noch mein Ziel, bloss mit dem sparen ist das nicht immer so einfach XD. Ich habe mir mal nen Starter von Force of Will geholt, bin aber noch nicht groß zum spielen gekommen. Buddy will sich ja ums Treffen kümmern, aber sie hat noch keine passende Unterkunft gefunden. Aber das sollte dieses Jahr noch klappen, anvisiert ist es im November. Aber hast recht es wird mal wieder Zeit^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s