Wir feiern den 6. Geburtstag

Standard

Wie die Zeit verfliegt . . . 

Ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben. 6 Jahre soll es schon her sein das ich meinen ersten Artikel geschrieben habe. Man echt Wahnsinn. Was ich in der Zeit alles erlebt und wen ich alles kennen lernen durfte. Danke!! Aber ganz ehrlich. . . hätte mich WordPress nicht heute daran erinnert, hätte ich es bestimmt vergessen. ^^

Vor 6 Jahren war ich eine schüchterner Azubi der sein Hobby und seine Leidenschaft mit anderen teilen wollte. Inspiriert von Vigi und Matsu und angetrieben von meinem Bruder habe ich schlussendlich einen Blog eröffnet. Anfangs noch etwas holprig aber nach und nach wurde es. Es gab Zeiten da „bumte“ die Anime/Manga Blogger Szene, dann gab es wieder flauten. Nun scheint alles wieder ins rollen zu kommen.

Ich möchte euch ein wenig über die letzte 6 Jahre berichten ♥(ˆ⌣ˆԅ)

Die aller ersten die sich auf mein Blog verirrt haben waren der liebe Alex Rosten, der Kame, die gute Murasaki und Hamunaptra. 2012 war auch das Jahr als ich angefangen habe Koreanische Live Action zu suchten. (´∀`)♡
Warum ich aber überhaupt wieder angefangen habe aktiv Animes zu schauen und Mangas zu lesen war Toradora. ❤

Mein Bruder hat mir die Serie gezeigt und ich war hin und weg. An einem Wochenende haben wir diese durch gesuchtet und ich bin Animoon so unendlich dankbar das sie Toradora nach Deutschland geholt haben.

Das Jahr 2012 ging recht ruhig zu Ende, das neue startet dafür um so spannender. Denn im März lernte ich auf der LBM endlich Murasaki und ihren Mann und Alex_Rosten persönlich kennen und einen Monat später auch Mayafreak, Steffen und Vigi.
Wir hatten unser aller ersten Anime-Fan-Treffen in der Nähe von Berlin. Noch ein halbes Jahr zuvor hab ich gezweifelt ob das mit so einem Treffen klappt das Vigi ins Leben gerufen hat. Aber man siehe da, es ging und ich bin ihm so unendlich dankbar. *Schleimer Mode On* Vigi, Mayafreak, Ran und Alex_Roston ich habe mit euch so tolle Menschen kennen gelernt (。♥‿♥。)

Die Zeit verging und es kamen und gingen die Blogger Kollegen. Tja und kaum war der Herbst da, war unser zweites Anime-Fan-Treffen. Da lernte ich dann auch die wunderbare Ran endlich kennen und andere liebenswerte Menschen, sowie alte Gesichter.

2013 war ein tolles, neues und aufregendes Jahr. Ich bin in diesem Jahr umgezogen, wir hatten mit Hochwasser zu kämpfen, ich habe meine Ausbildung beendet und bin in die Berufswelt gestartet. Endlich etwas mehr Geld für Staff .  . .war das erste was mir in den Kopf schoss ^^

Im Mai 2014 fand das dritte Treffen statt. . . leider hat es seit dem nicht geklappt, bzw das 4. Treffen ist kurzfristig  . . .naja nicht ganz zu Stande gekommen. Aber das soll sich dieses Jahr ändern!! ^^
Im September des Jahres war es für Sion und mich dann auch an der Zeit endlich mal zur Connichi zu fahren.
War toll und eine gute Gelegenheit den ollen Vigi, die liebe Ran und Alex_Roston auch mal so wieder zu sehen.

2014 neigte sich ruhig zu Ende und auch 2015 ist nichts spannendes passiert. Wir waren nur auf der LBM da wir es Terminlich nicht anderes regeln konnten und auch so ist, bis auf neunen Loot, nicht weiter bei uns passiert.

Ich fing, u.a. wegen Sion weil er anfangs damit nervte – mich aber dann damit nun ordentlich angesteckt hat, 2016 an mich für Synchronsprecher zu interessieren. Ich hörte in Animes automatisch immer genau hin und versuchte im Unterbewusstsein zu zuordnen wer dies ist und wo er/sie schon alles mitgesprochen hat ^^ Mittlerweile bin ich gut darin und kann fast zu jeder Serie ein Charakter benennen der in auch in einer anderen Serie/ Film spricht. Sion ist da noch besser, er weis gleich noch den Namen des Synchronsprecher ohne nach zu schauen xD

Im September ging es dann wieder nach Kassel zur Connichi und im Dezember wurden wir zur Epiccon nach Frankfurt eingeladen. Ich bin Ende des Jahres auch der Youtube Sucht verfallen und schaue seit dem regelmäßig Videos . . . anfangs war es ganz schön eine Sucht aber mittlerweile geht es wieder. Hat irgendwie mit Loot für die Welt angefangen. ^^

2017 wurden wir dann nach Berlin zur Anime-Messe-Berlin eingeladen und Animoon hat Toradora endlich nach Deutschland geholt. Ein Traum wurde war. Ich war soooo happy. Auf der Connichi haben wir dann auch neue Gesichter kennen gelernt, die gute Mia und der Fuma. Mein Highlight war natürlich das ich René Dawn-Claude kennen lernen durfte und kurz quatschen konnte. ٩(♡ε♡ )۶
Anschließend jedoch folgte eine lange Pause, aufgrund von Umzug und neuem Job in einer neuen Stadt. Da meine Mangas und Animes größten Teil noch in Kisten war musste ich mich anderes zu Helfen wissen. Dabei habe ich meine Liebe zu Japanische Live Action und allgemein JDramen entdeckt.

Dies zieht sich bis jetzt durch.  ^^ Tja und nun ist auch schon April 2018 . . .wo ist die Zeit hin!? Im März habe ich auf der LBM/MCC einige neue und bekannte Gesichter getroffen. Viel neues gekauft und auch einiges an Rezensionsexemplare bekommen. Geplant ist diesen Herbst ein neues Treffen, die Connichi wie immer und wir gehen mit Vigi und Ran zum Japantag. Wird für uns auch eine Premiere.

Kurz und knapp gesagt: Es ist in den Jahren viel passiert. Ich bin über jeden Dankbar der uns dabei unterstützt, seih es mit einem Kommentar oder einem Like. Wir danken euch.

Besonderes Danke an Kame und Mayafreak das ich in euch zwei echt cool und nette Kumpel gefunden habe. Ihr seit von Anfang an dabei und treibt mich irgendwie immer wieder an ❤

An Martin . . . . ähm Alex_Roston, der mit den Jahren so in mein Freundeskreis mit reingewachsen ist das wir uns echt oft sehe und viel unternehmen und jetzt wo wir auch noch in der selben Stadt wohnen. Mag dich nicht mehr missen ❤

Danke an Ran und Vigi. Ich habe in euch zwei meine besten Freunde gefunden. ❤ Vom ersten Tag an waren wir auf einer Wellenlängen. Danke für alles. . . und danke René das du mich manchmal in den Hinter treten musst 😉

So nun ist aber genug. Danke hier noch mal an alle und ich wünsche euch noch einen schönes Wochenende und alles Gute. Bis bald ╰(⸝⸝⸝´꒳`⸝⸝⸝)╯

Advertisements

»

  1. Mich annte jemand cool *im Kalender ankreuz* ein schöner Rückblick, auf die nächsten sechs Jahre sag ich da nur, schön das du deinen Blog weiterhin so sorgsam pflegst ^^

  2. Erst einmal Herzlich Glückwunsch zum 6 Jährigen bestehen.

    Wow da ist die Zeit echt verdammt schnell ins Land gezogen. Das dass letzte Treffen jetzt auch schon so lange wieder her ist. Ist mir gar nicht bewusst gewesen. Da muss ich mich dann auf der Arbeit echt mal durchsetzen um für das nächste Treffen Frei zu bekommen. Das kann ja so nicht weiter gehen. D:

    Aber vielleicht klappt es ja auch schon mit dem Japantag. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s