Ein Treffen der Besonderen Klasse Vol. 4.1

Standard

Endlich war es mal wieder so weit. Nach 4 Jahren haben wir es auf die Reihe bekommen uns erneut zu treffen. Ist gar nicht so leicht immer alle unter einem Hut zu bekommen.

Kurze Story: 2012 beschloss Vigi ein Treffen von und für Blogger und Anime Fans zu organisieren. Gesagt getan, im Frühjahr 2013 fand das erste Treffen in Gussow (Brandenburg) und das zweite in Balve (NRW) im Herbst des selben Jahres statt. Das dritte Treffen organisierte ich hier in Leipzig und das vierte fand nun vom 26. – 28.10.2018 in Kassel statt.

Viele alte Gesichter und ein paar Neue waren mit dabei. Eine bunte Mischung von Leuten im Alten von, ich sag mal 23 – 35 Jahren ⊂((・▽・))⊃

Was erwartet einem bei so einem Treffen? Gern möchte ich ein bisschen darüber erzählen ^^

Freitag 26.10.2018

Relativ ausgeschlafen startet ich, mein Brüderchen Sion und mein Freund Matt gegen 09 Uhr von Leipzig nach Halle. Dort am Bahnhof sackten wir unseren Kumpel ein und weiter ging es nach Kassel. Die knapp drei Stunden Fahrzeit haben wir mit lesen und quatschen (und ich mit schlafen) verbracht. In Kassel angekommen entschied ich zur Unterkunft zu laufen, die Männer mir hinterher. Dort angekommen trafen wir auch schon auf Steffen, ein bekanntes Gesicht der vorherigen Treffen, mit seiner Schwester J.

Nachdem alles geklärt wurde überreichte die Vermieterin mir die Schlüssel und wir verbrachten die Wartezeit auf die Restlichen mit viel Gequatsche. Nachdem so ziemlich die meisten da waren ging es ans Aufbauen der Technik (gepriesen seih Vigi) und an die Zimmerverteilung. Zwei-Mann-Zimmer mit Doppel oder Einzelbetten wäre cool gewesen aber die Leute hatten kein Problem mit Doppelstockbetten im 4-Mann-Zimmer (hoff ich zumindest). ( ̄▽+ ̄*)

Mein Freund, ich, Ran und Vigi richteten unser Zimmer her und dann gingen wir alle gemeinsam Einkaufen fürs Abendbrot und fürs Frühstück am nächsten Tag.

Um die Runde etwas kennen zu lernen und gemütlichen in den Abend zu starten haben wir zu Beginn That’s you gespielt. Das sorgte für einige Lacher.

Anschließend hat ein Teil Mario Kart gespielt bzw waren ein paar der Jungs mit Yu-Gi-Oh beschäftigt. Nebenbei Essen gemacht und dann trudelten fast die letzten schon ein. Jule und Robin haben unter anderem zwei lustige Spiele mitgebracht: Das Chocobo’s Crystal Hunt Kartenspiel und . . . ich glaub es hieß Dungeon . . . kann mich aber nicht mehr so daran erinnern. War echt müde ^^ Ich weiß nur das Kame nicht als so oft gewonnen hat (๑꒪▿꒪)*

Zu guter letzt kam dann auch Maya-Freak sicher an. Den Rest vom Abend haben wir noch mit AMV schauen und ein paar Spiele verbracht bevor alle müde ins Bett gefallen sind.

Samstag 27.10.2018

09:00 Uhr versammelten sich alle gemeinsam zum Frühstück. Gestärkt für den Tag starteten wir mit eine Runde Black Stories, wo manche überraschend schnell die Antwort wussten ^^
Anschließend suchten wir den örtlichen Comic Laden auf um vielleicht ein Paar Neuheiten oder Angebot zu erhaschen. Auf dem Weg dahin verbracht die Hälfte damit Pokemon zu fangen ೭੧(❛▿❛✿)੭೨

Nach dem Besuch im Comic Laden, erfuhren wir von der TimeLash die an diesem Wochenende in Kassel stattfand. Eine Doctor Who Convetion am Hauptbahnhof. Die Neugier bei mir und Jule lockte uns und wir haben ein kurzes Pläuschen mit einer Mitarbeiterin dort gehalten. Doch wir waren ja wegen etwas anderem in Kassel.

So gingen wir wieder in unsere Villa Kunterbunt. Dort angekommen startet Sion dann sein bekanntes Anime/Serien Song Quiz. Eine kleine Combo aus „Nerd und Noob“ wurde zusammen gewürfelt, wobei das Team was Kame und unser Kumpel Hoffi betrifft nicht optimal wahr. Die wussten echt verdammt viel . . . zu viel. Beim nächsten mal dürfen die beiden nicht zusammen im Team sein (*≧▽≦)

Allmählich wurde es auch schon Abend. Wir haben uns noch etwas zu Essen geholt und dann noch diverse Spiele zusammen gespielt. Ran und Vigi haben das Attack on Titan „Brettspiel“ meinem Freund echt schmackhaft gemacht. Beim Quiz und verschiedene Spiele wie Mario Party wurden auch wieder ein paar Zufallspreise vergeben. Ich habe das Glück und ziehe immer irgendetwas von Black Butler ^^

Gesättigt vom Abendessen haben wir die restlichen Stunden des Samstag damit verbracht ein paar Folgen von Gabriel DropOut und Miss Kobayashi´s Dragon Maid zu schauen. Der Tag hat ganz schön geschlaucht, war aber auch echt lustig. K.o. bin ich ins Bett gefallen.

Sonntag 28.10.2018

Ich glaube es war so kurz nach 08 Uhr als ich wach wurde. Von draußen hörte ich schon Stimmen. Verschlafen trottelte ich in den Gemeinschaftsraum, da sah ich schon ein paar der Jungs Rocket League zocken. Fertig gemacht wurden allmählich auch die anderen wach. Das letzte gemeinsame Frühstück stand an.

Den ganzen Vormittag haben wir, so glaub ich mich noch zu erinner ^^, mit zocken noch verbracht bis die ersten sich los machten. Schnell noch ein Gruppenbild gemacht und dann hieß es bye bye.

Ich und ein ein paar andere räumten alles wieder auf. Machten unsere Zimmer hübsch und packten unsere Sachen. 13:00 Uhr gab ich die Schlüssel wieder ab und so musste ich dem Rest dann auch wieder Tschüss sagen.

Mit Steffen und seiner Schwester sind wir (ich, Sion, Matt und Hoffi) noch zum Bahnhof getingelt. Dort sagten wir den beiden dann auch noch auf Wiedersehen bevor es in die Heimat ging.

Es war mal wieder ein unvergessliches Wochenende was viel zu schnell rum ging. Ich freue mich schon auf das nächste und bin gespannt wo es stattfinden wird. . . Hannover stand glaub ich zur Auswahl.
Ich bedanke mich bei allen die dabei waren und die ich kennen lern durfte. Auf ganz bald ❤

 

PS: Das gezeichnete Gruppenbild folgt noch ^^

Advertisements

»

  1. WAS? Team HoffiKame muss doch noch zu den Olympischen Spielen ÖÖ *schon nen Sportdress in Teamfarben gekauft hab*

    Nein war wirklich mal ganz lustig, und ja, würfel und Kartenspiele waren nicht so mein Ding (zumindets gegen jemanden der mir immer alle Karten klaute und den Tod würfelte -_-;) ABER bei Anime Intros war ich besser, so von wegen NADINE, STERN DER SEINE ;-D

    War für mich sicher das erste Treffen seit 6-7 Jahren, aber ja, hatte was, auch wenn ich ungerne 3 Schritte aus Berlin mache (oder meiner Wohnung >_>) doch ich hatte letztendlich spaß, vielen dank nochmal ^^

    • Du hast nur wegen Hoffi, der sämtliche Punkte in der Kategorie FIlmmusik holte 😛
      Nächstes mal gibts keine Teams mehr, mal sehen wer dann am schluß lacht.
      Muhahahahaha *Böses lachen* xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s