Arisas Erfahrung mit Live Wrestling – NJPW

Standard


Dadurch das mein Bruder von Klein auf Wrestling begeistert ist, kann man gut schlussfolgern das ich mich auch dafür Interessieren könnte. Ich hatte immer mal Phasen wo ich mich mehr und dann mal wieder weniger dafür begeisterte. Doch nun seit Japan ist mein Wrestling Herz wieder neu entfacht. Weshalb möchte ich euch heute erzählen. Ich weiß, Wrestling ist nicht gerade die Sportart die viele Interessiert. Männer die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen. . . „uhi toll“, aber es gehört noch mehr dazu. Die Showelementen und Storyline der Darsteller (ja man kann schon Darsteller dazu sagen denk ich) haben mich schon immer fasziniert. ^ω^

Doch nun zu dem warum ich wieder so gehypt bin:
Als wir in Tokyo waren, beschlossen wir, dass wenn wir schon mal da sind auch zum Japanischen Wrestling gehen. Am 08.03.2019 fand in der Korakuen Hall (Tokyos Wrestling Mekka), am Tokyo Dome, eine Veranstaltung statt. Der NJPW Cup 2019, ein Event von New Japan Pro-Wrestling (Shin Nihon Puroresu Ringu Kabushiki-kaisha). Eine Show gesehen und gleich begeistert gewesen.

Wir hatten uns Stehtickets für den Rang geholt und für umgerechnet 28,00 Euro war die Sicht echt toll. Wir hatten von Oben den besten Blick auf alles. (ein netter japanischer Junger Mann hat sich extra sogar hingekniet für mich das ich über ihn schauen kann damit ich was sehe ( ╹ਊ╹) ).

Unsere erste japanische Wrestling Veranstaltung war auch die Erste des Event (NJPW Cup), also die Auftaktveranstaltung. Jedes Jahr findest diese Tunier in Japan statt und wir hatten Glück das wir 2 mal in Tokyo dabei sein konnten. Der Gewinner dieses Turnieres hatte somit dann die Chance gegen, in einer anderen Veranstaltung (G1 Supercard), den derzeitigen IWGP Heavyweight Champion an zu treten.
Für mich am Anfang alles etwas kompliziert aber mittlerweile bin ich ganz gut auf den aktuellsten Stand und versteh so einig (⌒▽⌒)

Die Show begann also um 18:30 Uhr mit ein paar Vormatches (6 – 8 man Tag Team) und dann 4 Hauptmatches wo der Gewinner in die nächste Runde kommt und auf den Sieger der anderen Gruppe trifft. Eigentlich voll einfach zu verstehen und unglaublich spannend gewesen.

Ich fande einige Wrestler sehr gut und bin nun sogar ein richtiges Fangirl von einer Gruppierung geworden – Chaos – obwohl ich auch eins, zwei von anderen Gruppierungen gut finde (¬‿¬)
Was ich auch erstaunlich fand, das viele Japanerinnen sich sehr für´s Wrestling interessieren. Auf jedem 2 Platz saß eine Frau die noch mehr mitfieberte als ich. ^^

Wir waren ja nicht nur am 08.03 beim einer Veranstaltung, sondern auch am 17.03. Dieser Tag war ganz im Zeichen des Wrestling. Am frühen Nachmittag erst Big Japan Wrestling (das doch etwas härte Wrestling, was mich jetzt nicht ganz so ansprach ^^) und am Abend dann noch einmal NJPW CUP, die zweite Runde. Es war schon echt ein Erlebnis.

Ja ja ich weis, wer sich mit dem Thema noch nie beschäftigt hat oder den das gar nicht interessiert der wird sich sicherlich denk „was quatsch die denn da“ ≖‿≖ aber ich wollt euch einfach mal ein bisschen darüber berichten. Es sind ja nicht nur die Kämpfe die ich interessant und spannend finde, auch die Story die hinter den Charakteren/ Wrestler steht. Welche Motive sie haben und wer wen verrät und noch vieles mehr. Man kann es wie ein J-Drama sehen, nur mit Kämpfen ^^ Naja vielleicht finde ich ja noch ein NJPW Fan unter meinen Lesern (≧▽≦)

Somit habe ich nun zu den ganzen Games die zocken, die Bücher und Mangas die lesen, die Bilder die zeichnen wollte, die Animes und Serien die schauen will nun auch noch Wrestling was ich mir gern ansehen möchte. Gott, der Tag bräuchte viel mehr Stunden und ich viel mehr Zeit um alles zu machen.

In diesem Sinne euch allen einen schönen Sonntag noch. Ich hau mich wieder vor den Bildschirm und gehe meiner neuern Sucht nach (*ゝω・)ノ

Werbeanzeigen

Eine Antwort »

  1. Mit 14-15-16 war ich großer WWF (später WWE) Fan, heute würdigt man schon die athletik und akrobatik, es gibt ja auch einen Wrestling Anime, „Tiger Mask“ das ist vielleicht auch mal ganz unterhaltsam ^^ Japanisches Wrestling wird ja auch immer etwas anders inszeniert, aber der „sport“ hat schon enen Charme ja ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s