Veröffentlicht in Events & Feste, Games, Loot

Erlebnisbericht Dreamhack 2020

[Anzeige – Presse]

Volle Gänge, begeisterte Gamer und gute Stimmung. Auch in diesem Jahr lockte das 3-tägige Gaming-Festival vom 24. – 26.01.2020 viele Interessenten nach Leipzig, so auch für mich und Arisa.

Wieder mit am Start: professionelle eSports-Turniere, Deutschlands größte LAN-Party, Meet and Greet mit Influencer aus er Gamingszene und vieles mehr.

Mir besonderst gefallen die kleine (und großen) Stände der Indie Entwickler. Man hatte die Gelegenheit sie hautnah zu treffen und mit und gegen sie zu zocken.
Die Sitzplätze vor den Stages waren so gut wie immer voll und auch vor der einen oder anderen Bühne war immer ordentlich was los. Ich muss sagen es hatte fast das Flair wie die Games Convention damals in Leipzig. (ach ja die guten alten Zeiten)

Die Zahl der Cosplayer stieg im Vergleich zum letzten Jahr, so hat es zu mindestens den Anschein. Allerdings muss ich zugeben das trotz der vielen Menschen mir der Platz im Gegensatz zum Vorjahr kleiner erschien. Dafür war der ab 16 Bereich deutlich größer.

Neben bekannte eSport Turniere aus aller Welt war ich deutlich überrascht das es auch eine Farming Simulator League, wie cool ist das denn. Gibt es zu allem etwas. ^^

Drei Tage zocken, feiern und einfach das Event mit gleichgesinnten erleben. Ich glaube die DreamHack wächst und wächst von Jahr immer mehr. Mit 23.300 Besucher machte sie einen deutlichen Sprung nach oben im Vergleich zum Vorjahr und wir sind schon gespannt was uns im nächsten Jahr erwartet.

Man sollte jedoch vor Augen haben das die DreamHack keine Veranstaltung ist um die neusten Spiele vorzustellen oder zu zocken. Es ist ein Event bei dem Gamer aller Art zusammenkommen, um miteinander zu konkurrieren, neue Freunde zu finden und all die Dinge zu feiern, die die Internetkultur so großartig macht.

Über die Jahre hat sich die DreamHack zu einem Gaming-Lifestyle-Festival entwickelt mit Ausstellungen, Cosplay, Streamer, Esport-Turniere und mehr. 2019 umfasst die DreamHack-Tour 11 „Festivals“ aus acht Ländern und drei Kontinenten und seit 2016 ist sie in Deutschland in Leipzig Zuhause.

Wir können gespannt sein was die nächsten Jahre kommen wird. Also alles eSports und Gaming Fans, markiert euch den 22. – 24. Januar 2021 schon mal dick im Kalander.

Wir bedanken uns das wir auch in diesem Jahr das Gaming Festival wieder miterleben durften und sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s