Mein J-Musik Hype

Standard


Heute schwafle ich mal ein bisschen über die Musik die ich zur Zeit echt suchte. Ich bin ja sonst jemand der (bis auf Rap) alles Hört. Ist das Lied gut, ist es mir auch egal wer es sing. Ab und an kommt es dann aber doch vor das ich ein Sänger oder eine Band so sympathisch finde das ich die Lieder schon mit singen kann ^^

Wie bereits vielleicht ein paar wissen ist One Ok Rock einer meiner Lieblings Bands, nun möchte ich euch über zwei Bands berichten deren Musik ich seit einem Jahr ständig höre und unglaublich schön finde. Das eine oder andere Lied kennt ihr sicherlich aus einem Anime . Also fangen wir an:

Radwimps

Ich glaube spätestens mit Your Name hat jeder schon mal was von ihnen gehört. Die japanische Rockband wurde 2001 als  fünfköpfige Schülerband mit Urgestein dem Sänger Yojiro Noda und dem Gitarrist Akira Kuwahara gegründet. Ihren ersten Live Auftritt hatten sie 2002 und kurz darauf gewannen sie auch bei Schulfestival in Yokohama. Nach Debütalbum und Singles waren sie erstmals in den Top 100 der Charts, aber es folgte nun erstmal Abschlussprüfungen. Dies hatte zur folge das die Band getrennte Wege gingen, nur Yojiro und Akira führten die Band weiter. Mit dem Schlagzeuger Satoshi Yamaguchi und dem Bassisten Yusuke Takeda entstand die endgültige Gruppierung von Radwimps die man heute kennt. Mehrere Auszeichnungen und Chartsplatierungen folgten, als auch 2016 der Soundtrack zum Anime Your Name. Dem zu verdanken auch zum ersten Mal auf der Spitze der Albumcharts.

Akira Kuwahara, Yojiro Noda, Yusuke Takeda, Satoshi Yamaguchi

Die Band veröffentlichte 2012 ein Song zum Gedenken an das Tohoku-Erdbeben und der Nuklearkatastrophe von Fukushima das genau ein Jahr zuvor stattgefunden hatte. Auch in den folgenden Jahren hielten sie an diesen Datum fest Tradition und veröffentlichten weitere nicht kommerzielle Songs.

Wenn man Radwimps so Wort wörtlich übersetzt dann heißt die Radwimmer aber denke mal bezieht sich eher auf irre/ krasse (rad) Weicheier (wimps) ^^

Anlässlich des 10-jährige Bandjubiläum traten sie erstmals in Deutschland 2015 auf. Wäre gern dabei gewesen, aber da kannte ich sie noch gar nicht. ^^

Richtig aufmerksam bin ich erst so 2017 auf sie geworden, als bekannt wurde wann der Film nach Deutschland kommt. Auf mein Youtube Startseite sah ich ständig Vorschläge davon und ich dachte mir ja da kann man mal reinhören. Von da an hörte ich ständig ihre Lieder. Aber sie sind hier nur auf Platz 2. Denn es gibt eine Band die ich wirklich toll finde und so gern mal live sehen würde.

 

Goose House

2010 begann ein von Sony gesponsertes Projekt mit dem Ziel eine Gruppe von Musikern zusammen zu bringen und wöchentlich auf verschiedenen digitalen Plattformen wie Youtube auf zu treten. Es gab zwei Saison Juli / August 2010 und Oktober 2010 – März 2011, danach endete das Projekt aber die Mitglieder beschlossen weiter gemeinsam Musik zu machen. Die japanische Musikgruppe, zuerst bekannt unter „PlayYou.House“ änderte ihren Namen 2011 in Goose House um.

Sie hauptsächlich auf Youtube aktiv und tragen Cover vor oder auch eigene Songs. Jeden Monat halten sie auch einen Live-Stream ab, wo sie 4-6 verschiedenen Songs singen. Nicht alle Mitglieder nehmen an jedem Lied teil, aber jeder Livestream enthält normalerweise mindestens einen größeren Song wo alle zusammen singen.

Die bekanntesten Lieder von Goose House sind  Oto No Naru Hou E (in Silver Spoon) und Hikaru Nara (in Your Lie im April). Wo ich auch aufmerksam auf sie wurde.

PlayYou.House – Goose House 2011

Goose House hat eine wechselnde Besetzung der Mitglieder, wo von den Gründungsmitgliedern nur noch 3 dabei sind. Im Jahr 2011 startet Goose House mit dem damaligen 27 jährigen Bandleader „d-ize“ (Mitte hinten), welcher 2014 die Band verließ. Stellvertreter und nun Leader Shuhei Kudo (damals 23 Jahre – rechts), Kei Takebuchi (20 Jahre – hinten rechts), die damals 19 jährige Rioka Kanda (Mitte vorne), die die Band 2013 verließ aber weiterhin als Sängerin aktiv ist. Den 24 jährigen Johnny Saito (Hiroyuki Saito – links hinten) welcher ebenfalls die Band 2012 verließ und als Solo Sänger unterwegs war. Er kehrte jedoch 2013 wieder zurück. Die 20 jährige Migiwa Takezawa (links vorne), welche die Band erst vor kurzem verließ und nun als Solo Sängerin unterwegs ist und der damals 23 jährige Kimura Masahide (dritter von links) der nur ein Jahr als Mitglied dabei war, weiterhin mit Kudo aber unter dem Band Namen K.K Musik macht.

Die momentane Besetzung der Band ist mit Kudo (Gesang, Gitarre, Mundharmonika, Beat Box), Kei (Gesang), Johnny (Gesang, Gitarre, Cello, Banjo, Geige), Manami (seit 2011 – Gesang und Gitarre), Sayaka (seit 2011 – Gesang und Piano) und Shuhei Watanabe (seit 2012 – Gesang, Gitarre, Bass).

Auch wenn es oft Covers sind die ich mir anhöre, haben die Mitglieder der Band so eine beruhigende Wirkung auf mich. Ich liebe ihren Rhythmus und die Stimmen. Goose House läuft bei mir seit einem Jahr nur noch rauf und runter ^^ Mein persönliches Lieblings(Cover) Lied:   明日があるさ/坂本九 – (ashita ga aru). Es lohnt sich rein zu hören.
Ich habe schon zu Sion gesagt, wenn wir nächstes Jahr in Japan sind und ich die haben ein Konzert in der Zeit dann will ich dahin xD

Goose House 2018: von links nach rechts Kudo (30), Manami (34), Kei (27), Johnny (31), Sayaka (32) und Watanabe (30)

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Danke für die Infos über Radwimps, finde ich sehr spannend! Ich habe die Band ebenfalls dank Your Name lieben gelernt, kam aber irgendwie noch nicht auf die Idee auch mal in ihre anderen Lieder reinzuhören. Ganz liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s